Deutschland: kostenfreier Versand ab 30€ Bestellwert! ✓                         ♻ Nachhaltig durch Upcycling ✓                       NEU:Windelfrei-Bilderbuch “Wenn ich mal muss” ✓

Aufgrund von Urlaub (14.05-26.05.24) können sich die Versandzeiten auf bis zu 3 Wochen verlängern.*

 

*Ausgenommen: Wollpflegeprodukte, Bücher, einiges an Zubehör (alles, was sofort lieferbar ist) 

Deutschland: kostenfreier Versand ab 30 € Bestellwert! ✓

Aufgrund von Urlaub (14.05-26.05.24) können sich die Versandzeiten auf bis zu 3 Wochen verlängern.*

 

*Ausgenommen: Wollpflegeprodukte, Bücher, einiges an Zubehör (alles, was sofort lieferbar ist) 

Deutschland: kostenfreier Versand ab 30 € Bestellwert! ✓

Aufgrund von Urlaub (14.05-26.05.24) können sich die Versandzeiten auf bis zu 3 Wochen verlängern.*

 

*Ausgenommen: Wollpflegeprodukte, Bücher, einiges an Zubehör (alles, was sofort lieferbar ist) 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen
Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Dachskind – Shop.
Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.
Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende(n) Sprache(n): Deutsch
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.
Preise & Lieferbedingungen
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen bei einigen Produkten noch Versandkosten hinzu:
Versandkosten und Lieferinformationen
Für Lieferungen innerhalb von Deutschland sind folgende Versandoptionen verfügbar:
Bis zu einem Bestelltwert von 30€ berechnen wir pauschal 4,62€ plus Mwst. pro Bestellung. Bestellungen mit einem Warenwert über 30€ versenden wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei.
Für Sendungen nach Österreich werden pauschal 12.18€ plus Mwst. pro Bestellung veranschlagt.
Für Sendungen in die Schweiz beträgt die Versandpauschale 15.12 €plus Mwst. pro Bestellung.
Wichtige Informationen zum Versand in andere Länder:
Internationale Sendungen können Zölle, Steuern und anderen Gebühren unterliegen, die nicht im Gesamtpreis enthalten sind.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Dachskind -Shop Britta Alps, Heese 4, 29351 Eldingen, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Nach Absprache
Wir liefern nicht an Packstationen.
Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
Bei Retouren trägt der Käufer die Kosten für einen versicherten Versand.
Sofern Sie eine entsprechende Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse an das mit der Lieferung betraute Transportunternehmen übergeben, damit dieses Sie per E-Mail über den Versandstatus Ihrer Bestellung informieren kann; Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen.
Ware, die auf Kundenwunsch erstellt wird, versenden wir innerhalb von 21 Tagen ab Zahlungseingang. Sofort verfügbare Ware versenden wir innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungseingang. Die Versandbedingngen zu Produkten auf Kundenwunsch haben immer vorrang, wir versenden keine Teillieferungen.
Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.
PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Digitale Produkte
Im Dachskind-Shop können Sie digitale Produkte erwerben. Die angebotenen digitalen Produkte sind freibleibend und unverbindlich. Sie stellen insbesondere kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Damit bestätigen Sie, dass wir sie per Mail kontaktieren dürfen, um Ihnen das erworbene, digitale Produkt zukommen zu lassen. Eine Zustellung per Mail erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach Geldeingang. Mit der Zustellung des Digitalen Produktes erlischt das Widerrufsrecht.
Nutzungsrechte für digitale Produkte:
Die angebotenen Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Der Erwerb über den Shop sowie die Zustellung per Mail verschafft dem Kunden kein Sacheigentum. Es wird dem Kunden ein einfaches, nicht übertragbares und nicht unterlizenzierbares Recht gewährt, das digitale Produkt im Wege der Herstellung der jeweiligen Textilie zum persönlichen Gebrauch zu vervielfältigen. Kein persönlicher Gebrauch und damit verboten sind insbesondere kommerzielle bzw. gewerbliche Herstellungen der jeweiligen Textilie. Darüber hinaus ist es dem Kunden – abgesehen von nach dem Urhebergesetz zulässigen Nutzungshandlungen – nicht gestattet, das bezogene digitale Produkt zu bearbeiten oder umzugestalten, zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen und/oder öffentlich wiederzugeben. Verboten ist insbesondere, das Schnittmuster im Internet oder in anderen Netzwerken öffentlich zugänglich zu machen. Auch eine Nachahmung des Werkes ist verboten.
Lieferung; Eigentumsvorbehalt
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.
Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
Gewährleistung und Garantien
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.
Haftung
Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder

soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.
Bei digitalen Produkten haftet Dachskind-Shop nicht für Schäden, die durch die unsachgemäße Ausführung, durch unsachgemäße Handhabung und/oder durch die unsachgemäße Nutzung der digitale Produkte und der danach hergestellten Textilien entstehen.
Wichtige Sicherheitsinformationen
Handhabung: Erhöhte Vorsicht bei Kindern – bei Kleinteilen besteht Gefahr durch Verschlucken oder anderen schwerwiegenden Verletzungen.
Dauermagnete und magnetische Werkstoffe erfordern besondere Vorsichtsmaßnahmen:
Falsche Handhabung der Magnete führt zum Verlust der magnetischen Wirkungen und zur Zerstörung des Magneten.
Gefährdung durch Magnete: Magnete können bei unsachgemäßer Handhabung zu Quetschungen, Blutergüssen oder gar zu Knochenbrüchen führen. Magnete sind spröde. Kollisionen verursachen absplitternde Kleinteile, die zu gesundheitlichen Gefährdungen und Beschädigung des Magneten führt. Starke Magnete können elektronische, wie mechanische
Komponenten gefährden (Herzschrittmacher, Datenträger, Kreditkarten, elektronische Geräte, etc.). Personen mit Herzschrittmachern dürfen sich keinen magnetischen Feldern aussetzen. Viele Magnete weisen Beschichtungen auf, gegen die manche Menschen allergisch sind. Vermeiden sie deshalb übermäßigen Hautkontakt mit Rohmagneten.
Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.
Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“). Zwingende Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt.
Unser Geschäftssitz ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.
erstellt mit rechtstexter.de sowie Härting Rechtsanwälte www.haerting.de
AGB für Veranstaltungen
Dr. Britta Alps – Dachskind
Heese 4 29351 Eldingen
ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN (AGB)
Anbieter-Kennzeichnung:
Dr. Britta Alps
Dachskind WindelfreiKleidung
Heese 4
29351 Eldingen
USt-IdNr.: DE358565130
https://www.windelfrei-dachskind.de
0170 7036240
Folgende Bestimmungen werden mit dem Kauf eines (Festival)Tickets anerkannt:
Rückgaberecht:
Eine Rückgabe der Tickets ist nicht möglich.
Besetzungs- und Programmänderungen, Veranstaltungsverlegung /-absage
Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag, zur Rückgabe der Karten oder zur Minderung des Kaufpreises.
Bei genereller Absage der Veranstaltung wird nach dem Termin der Veranstaltung gegen Vorlage der Eintrittskarte der Kaufpreis (ohne Gebühren und Porto bzw. Versand) vom Veranstalter zurück erstattet.
Sollte die bereits laufende Veranstaltung abgebrochen werden müssen, kann kein Ersatz gewährt werden. Aus wetterbedingten Gründen behalten wir uns vor, Programmpunkte kurzfristig entfallen zu lassen.
Bild- und/oder Tonaufnahmen
Eigene Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen auf dem Veranstaltungsgelände – auch für den privaten Gebrauch, sind nur zulässig, wenn die Rechte am eigenen Bild der aufgenommenen Personen gewahrt werden.
Der Teilnehmer erklärt sich mit dem Erwerb der Eintrittskarte einverstanden, dass durch den Veranstalter während der Veranstaltung erstellte Bild- und/oder Tonaufnahmen, auf welchen er evtl. in Bild und/oder Wort aufgenommen, ohne Anspruch auf Vergütung vom Veranstalter veröffentlicht und verwertet werden dürfen.
Mediendisclaimer
Es gelten auf dem gesamten (Festival)Gelände die Allgemeinen Bestimmungen des Veranstalters zu Bild- und Tonaufzeichnungen und Bildrechten:
Professionelle Bild-, Ton und Videoaufzeichnungen bzw. die Verwendung von professionellem Equipment sind ohne gesonderte Erlaubniss untersagt.
Der Besucher räumt dem Veranstalter das Recht ein, auf Fotos und/oder Filmmaterial festgehalten werden zu können. Der Besucher erklärt sich damit einverstanden, dass dieses Material öffentlich zugänglich gemacht werden kann.
Der Besucher hat keinen Anspruch auf die Bildrechte von Aufnahmen, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung vom Veranstalter oder dessen beauftragten Personen fotografiert oder gefilmt werden und auf welchen erkennbar ist.
Jugendschutz
Bestimmungen zum Jugendschutz werden mit Kauf der Karten anerkannt.
Umweltschutz
Sie verpflichten sich auf der Veranstaltung, die Natur und die natürlichen Ressourcen schonend zu behandeln und auf Sauberkeit zu achten. Müll kann auf unserer Veranstaltung stets in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt werden.
Aufsichtspflicht
Zu jedem Zeitpunkt haben die Eltern die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.
(Bitte beachten: zum Beispiel bei offenem Feuer. Gebt auf eure Kinder Acht und erklärt ihnen die Sicherheitsregeln!)
Für mitgebrachte Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen, bitte achtet auf eure Sachen besonders bei der Abreise. Vergessene Dinge schicken wir gerne hinterher, der Besitzer trägt dabei die Versankosten.
Mit der Anmeldung bestätigen alle Teilnehmer, dass keine gesundheitlichen Bedenken bestehen, die beispielsweise das normale Risiko eines CampingUrlaubs erhöhen. Sollte ein/e TeilnehmerIn trotz gesundheitlicher Bedenken oder Besonderheiten (z.B. Diabetes, Burn-Out, Schwangerschaft) für eine (Festival-)Teilnahme entscheiden, tut er oder sie dies auf eigene Gefahr und übernimmt dafür die volle Verantwortung und Haftung.
Teilnehmer erkennen an, dass sie die Veranstalter unbedingt unverzüglich informieren müssen, wenn eine Verletzung, Krankheit, ansteckende Krankheit oder andere Gesundheitsgefährdung auftritt.
Teilnehmer erklären hiermit, dass sie im Fall einer hochansteckenden Krankheit (z.B. Magen- Darm-Grippe, Kinderkrankheiten, Corona o.ä.), in Übereinstimmung mit dem Veranstalter die Veranstaltung auf eigene Kosten verlassen oder gar nicht erst teilnehmen, wenn der Veranstalter dies als notwendig ansieht. Teilnehmer erklären hiermit, dass in diesem Fall keinerlei Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend machen werden.
Es gelten die zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Maßnahmen.
Teilnehmer erkennen hiermit an, dass vom Veranstalter keine Haftung übernommen werden kann für Schäden jeglicher Art, das gilt auch für Unfälle, Schaden oder Verlust von Equipment oder Schäden an geparkten Autos.
Teilnehmer werden die gemeinsamen Einrichtungen (Küche, Sanitär, Feuerstelle) pfleglich behandeln.
Sonstiges
Die Mitnahme von Tieren auf das Veranstaltungsgelände ist nicht gestattet.
Den Anweisungen des vom Veranstalter eingesetzten Personals ist Folge zu leisten.
Innerhalb des Festivals/ der Veranstaltung gibt es Spielstätten, die über sehr eingeschränkte Parkmöglichkeiten verfügen. Es empfiehlt sich, dies bei der Planung der Anreise zu berücksichtigen. Längere Fußwege sind nicht auszuschließen.
Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegen den Veranstalter aufgrund von Delikten, Vertragsverletzung oder Verschuldens bei Vertragsabschluss sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht mindestens grob fahrlässig verursacht wurde.
Der Veranstalter haftet nur, wenn und soweit ein derart verursachter Schaden zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder des Ereignisses unter Berücksichtigung aller bekannten oder schuldhaft unbekannten Umstände vorhersehbar war. Es wird zwischen dem Veranstalter und dem Besucher vereinbart, dass dieser die Leistungen des Veranstalters grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt.
Einlass wird nur mit gültiger Eintrittskarte gewährt. Das Mitbringen von pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Waffen sowie waffenähnlichen Gegenständen auf die Veranstaltung ist grundsätzlich untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis aus dem Veranstaltungsgelände. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises besteht in diesem Fall nicht.
Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen eine Leibesvisitation vorzunehmen. Das Recht, den Einlass (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.
Bei Abbruch der Veranstaltung aufgrund behördlicher Anordnung wegen höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückvergütung.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen.
Beim Parken beachten Sie bitte die Hinweise der Ordnungskräfte. Der Besitzer der Eintrittskarte parkt sein Auto auf eigene Gefahr.
Der Veranstalter ist nicht für verloren gegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.
Der Erwerb der Eintrittskarte zwecks Weiterverkaufs ist grundsätzlich untersagt.
Das Hausrecht bei Veranstaltungen liegt beim Veranstalter.
Besucher, die sich selbst oder andere gefährden, werden des Geländes verwiesen.
Bei Zuwiderhandlungen erlauben wir uns die zuwiderhandelnden Personen des Geländes zu verweisen.
Der Besuch der Veranstaltung erfolgt stets auf eigene Gefahr.
Jeder Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden.